Dorffest 2013

27. Mai 2013

EINLADUNG
Liebe Wehrstedterinnen und liebe Wehrstedter,

der Ortsrat wird nach fünfjähriger Pause wieder ein zünftiges Dorffest unter der Mithilfe aller ortsansässigen Vereine und Organisationen ausrichten. Ich möchte Sie im Namen des Ortsrates von Wehrstedt recht herzlich zu diesem Fest einladen, denn die Verantwortlichen werden sich bei der Gestaltung dieser Feier wieder sehr viel Mühe geben.

Wir wollen unser Dorffest am Samstag, den 08. Juni 2013 um 14.00 Uhr mit einem kleinen Umzug durch unser Dorf beginnen. Alle Kinder sind herzlich eingeladen mit geschmückten Fahrrädern oder Schildern an dem vom Musikzug der FFW angeführten Umzug teilzunehmen. Auf dem Festplatz am Dorfgemeinschaftshaus sind für Kinder und Jugendliche allerlei Überraschungen wie z. B. Autorennen-Simulator, Hüpfburg, Ponyreiten usw. vorbereitet. Lassen Sie sich bei Kaffee und Kuchen von den musikalischen Darbietungen des Musikzuges und des Gesangvereins „Hoffnung“ Wehrstedt unterhalten.
Die Tennissparte der SV Eintracht wird sich mit ihrem Erdbeerfest an diesem Dorffest beteiligen. Auch die Jugendlaienspielgruppe unseres Heimatvereins hat eine lustige Geschichte vorbereitet. Am Nachmittag wollen wir dann gemeinsam BINGO spielen, wo es auch einige Preise zu gewinnen gibt. Für die Kaffeetafel sind freiwillige Kuchenspenden erwünscht, die bei Anne Maibaum ( Tel.: 2045 ) angemeldet werden können.

Ab 19.00 Uhr gibt es dann im Zelt eine DISCO mit dem DJ Martin Schade. Es wird an diesem Abend auch wieder eine Playback-Show geben und einige Überraschungen mehr, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Am Sonntag, den 09. Juni 2013 um 10.30 Uhr beginnt der Tag mit einem ökumenischen Dorffest-Gottesdienst, gehalten von Herrn Pastor Forwergk, unterstützt vom Musikzug der FFW und dem Gesangverein „Hoffnung“ .

Zum Abschluss des Dorffestes gibt es dann wieder ab 12.00 Uhr den „Original Wehrstedter“ PRAGER SCHINKEN mit Sauerkraut und Brötchen. Da das Essen vorbestellt werden muss, wird Sie in den nächsten Tagen jemand ansprechen und Sie können im Vorverkauf Essenmarken erwerben. Sie können auch beim Südkauf Lange, oder bei mir, in der Dorfstraße 15 a, Essenmarken erhalten, aber bitte besorgen Sie sich die Marken vorher, denn am Sonntag können nur noch wenige Anmeldungen entgegengenommen werden.

Der erwirtschaftete Erlös dieses Festes wird den teilnehmenden Vereinen und der Dorfgemeinschaft zu Gute kommen. Wir hoffen auf zwei fröhliche Tage und freuen uns auf Ihren Besuch!

Günter Raschke, Ortsbürgermeister

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »